Autor Thema: hoher Insulinbedarf NACH Krankheit?  (Gelesen 4351 mal)

Offline Joerg Moeller

  • Administrator
  • Special Member
  • *****
  • Beiträge: 15993
  • Country: de
  • Ohana heißt "Familie"...
    • Diabetesinfo
  • Diabetestyp: DM 1
  • Therapie: Insulin-Pumpe
Re: hoher Insulinbedarf NACH Krankheit?
« Antwort #10 am: Januar 22, 2018, 13:37 »
das  Aufstehphänomen hast Du das nur morgens oder auch nach einem nachmittags Schläfchen.

Nein, das hab ich nur morgens. Manche haben es auch gar nicht, je nachdem, wie aktiv deren Hormonspiegel gerade ist. Ausgelöst wird das ja von Hormonen, deren Aufgabe eine Engstellung der Blutgefäße ist, damit das Blut beim Aufstehen nicht in den Beinen versackt. Und da ist es wohl wie beim Auto: das eine vebraucht mehr, das andere weniger.

Viele Grüße,
Jörg
Meine Seite über Diabetes: http://www.diabetesinfo.de/
Meine Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Diabetesinfo.de/